Leuchtperlen

Phosphoreszierende Schmuckperlen und LeuchtperlenAls der deutsche Apotheker und Alchimist Hennig Brand in seinem Labor 1669 den „Stein der Weisen“ herstellen wollte, entdeckte er zufälligerweise Phosphor. Erstaunlicherweise leuchtete dieser Stoff im Dunkeln. So hatte er damals zwar nicht den Stein der Weisen „zusammengebraut“, uns aber zu wunderschönen phosphoreszierenden Schmuckperlen verholfen.

„Phosphoros“ bedeutet im Griechischen „lichttragend“. Unsere lichttragenden Schmuckperlen (im kronjuwelen.com Shop erhältlich) bestehen aus gefärbtem Glas. Während ihrer Herstellung wurden in das Glas kleine phosphoreszierende Kristalle eingelassen. Sobald die Kristalle mit Licht „aufgeladen“ sind, leuchten diese ausgefallenen Perlen deshalb im Dunklen. Ein einzigartiger Effekt für alle, die die kleinen Details so sehr lieben – egal, ob auf Partys, Happenings oder einfach für die Schmuckträgerin selbst.

Wie phosphoreszierende Schmuckperlen im Dunkeln leuchten, siehst Du hier in diesem Video:

Phosphoreszierende Schmuckperlen aus dem kronjuwelen.com Shop:

Phosphoreszierende Schmuckperle (Leuchtperle)
Phosphoreszierende Schmuckperle (Leuchtperle)
Phosphoreszierende Schmuckperle (Leuchtperle) Krake
Phosphoreszierender Schmuckanhänger (Leuchtanhänger) Krake

 

Viele weitere phosphoreszierende Leuchtperlen findest Du im kronjuwelen.com Shop

Schmuckstücke mit phosphoreszierenden Perlen:

Seidenarmband mit phosphoreszierender Schmuckperle (Leuchtperle)
Seidenarmband mit phosphoreszierender Schmuckperle (Leuchtperle)
Buntes Makramee Armband mit phosphoreszierender Schmuckperle (Leuchtperle)
Buntes Makramee Armband mit phosphoreszierenden Schmuckperlen (Leuchtperlen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.