Makramee-Rippenknoten

Makramee-RippenknotenMakramee-Grundknoten: Rippenknoten

Neben der Makramee-Technik die auf halben Knoten basiert, gibt es einen weiteren Makramee-Grundknoten: ein halber Schlag links gelegt (A) und ein halber Schlag rechts gelegt (B). Hierbei wird der Arbeitsfaden in Schlaufen um den Trägerfaden gelegt. Legt man eine doppelte Schlaufe entsteht der sogenannte Rippenknoten (C + D). Diese Technik wird auch angewendet um die klassischen (brasilianischen) Freundschaftsbänder zu flechten.

Hier siehst Du ein Schema des halben Schlags und des Rippenknotens:

Schema halber Schlag
Makramee-Rippenknoten: A Halber Schlag, Arbeitsfaden nach links gehend gelegt
B Halber Schlag, Arbeitsfaden nach rechts gehend gelegt
Schema Rippenknoten
Makramee-Rippenknoten: C: Vorwärtsknoten, auch Rechtsknoten: Der Arbeitsfaden bleibt rechts vom Trägerfaden liegen.
D: Rückwärtsknoten, auch Linksknoten: Der Arbeitsfaden bleibt links vom Trägerfaden liegen. Wird eine Folge dieses Rippenknotens geknüpft, entsteht eine nach links bzw. eine nach rechts laufende Spirale.

Ein Freundschaftsband mit Rippenknoten knüpfen

Für ein Freundschaftsband mit Pfeilmuster brauchst Du 8 Fäden (jeweils ca. 150 cm lang). Für das Muster müssen die Farben spiegelsymmetrisch angeordnet werden. Die jeweils äußersten Fäden bilden die Arbeitsfäden (d.h. die Fäden, mit denen die Schlaufe gelegt wird), die sechs inneren Fäden werden als Trägerfäden verwendet (Trägerfäden bleiben gerade und bilden den „Kern“ für die Schlaufen).

Anleitung Rippenknoten (Schritt 1 bis 3)
Anleitung Rippenknoten (Schritt 1 bis 3)

Nimm den ersten äußeren Arbeitsfaden und lege eine Schlaufe nach rechts um den ersten benachbarten Trägerfaden (ABB 1+2). Ziehe die Schlaufe fest und mache eine zweite. (Diese zweifache Schlaufe wird als Rippenknoten bezeichnet.) (ABB 3+4)

Anleitung Rippenknoten (Schritt 4 bis 6)
Anleitung Rippenknoten (Schritt 4 bis 6)

Gehe zum nächsten Trägerfaden und mache dort den nächsten Rippenknoten (ABB 5+6).

Anleitung Rippenknoten (Schritt 7 bis 9)
Anleitung Rippenknoten (Schritt 7 bis 9)

Wiederhole den Schritt auch beim dritten Trägerfaden (ABB 7). Dann arbeite die gegenüberliegende Seite von rechts nach links ebenfalls bis zur Mitte (ABB 8). Knüpfe mit den beiden Arbeitsfäden in der Mitte einen Rippenknoten (ABB 9+10).

Anleitung Rippenknoten (Schritt 10 bis 12)
Anleitung Rippenknoten (Schritt 10 bis 12)

Fahre dann fort mit den nun außen liegenden Fäden als neue Arbeitsfäden (ABB 11) und wiederhole alle Schritte so lange, bis Dein Band die gewünschte Länge erreicht hat (ABB 12).

Hier findest Du die komplette Anleitung zu diesem Makramee-Rippenknoten Freundschafts-Armband zum Download und das Bastelset zum Bestellen im kronjuwelen.com Shop:

star0061-1
Freundschaftsband: kronjuwelen.com StarStyle0061 Alessandra Ambrosio

0,8 mm dünne Satinbänder sind besonders gut geeignet für die Herstellung von Freundschaftsbändern, da sie sehr fein und gleichmäßig gewirkt sind und trotzdem stabil und griffig sind. Bei kronjuwelen.com kannst Du aus einer großen Palette hochwertiger Schmuckbänder auswählen und diese in gewünschter Länge bestellen.

0,8 mm Satinband in deinen Wunschfarben
0,8 mm Satinband in deinen Wunschfarben

 

Weitere Makramee-Tipps findest Du im Makramee-Lexikon:
Makramee-Halbknoten und Shamballa

Kreative Grüße

Dein kronjuwelen.com Team

FacebookTwitterGoogle+PinterestEmailShare

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.